Aktuelles

 


Aktuelles


REFLEX[ION]E[N]           E

VERNISSAGE 4. März 2022
19 Uhr

Fotografien aus dem Zyklus
REFLEX[ION]E[N]

Ich möchte Emotionen „sichtbar“ machen. – Hier benutze ich Licht, wie es sich in Glas bricht und Farben erzeuigt oder intensiviert. Durch Unschärfe abstrahiere ich das Gegenständliche und reduziere die Farbwirkung auf das Wesentliche: den emotionalen Gehalt.

AUSSTELLUNG

04. März bis 26. März 2022
ateliergalerie dreivier • Moosgasse 9 • 47906 Kempen
Geöffnet Do/Fr 15.00 – 18.00 h | Sa 11.00 h – 14.00h

www.ateliergalerie-dreivier.de

KUNSTSALON 3/2022 KEMPEN 


QUO VADIS            E
»Zauber treffen«

QUO VADIS
»Zauber treffen«
Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens:
Zauber treffen …

Ich erkunde die Wirklichkeit, mache Ungesehenes sichtbar, löse Widersprüche auf, realisiere Träume und Emotionen.

AUSSTELLUNG

10. März bis 26. Mai 2018
Klein’sche Buchhandlung • Rheinstr. 133 • 47798 Krefeld
Geöffnet Mo – Fr 9.30 – 18.00h | Sa 9.30h – 16.00h


>UN-SEEN<   G
»detecting reality«

05. November + 12. November 2017
Gast im Atelier • Die Luisen • Luisenstr. 79 • 47798 Krefeld
Geöffnet an beiden Sonntagen von 11.00h – 18.00h
 
UN-SEEN
»detecting reality«
Mehr und mehr gehe ich dazu über, Bilder, die in meinem Kopf entstehen, zu „fotografieren“.

So erkunde ich die Wirklichkeit wie mit einem Detektor, mache Ungesehenes sichtbar, löse Widersprüche auf, realisiere Träume und Emotionen.

 

A – GANG 2017 (2) Krefeld > zum Ausstellungsraum > zu den Bildern

www.atelier-ausstellung.de
www.ruth-kirsch-keramikdesign.de


>Flurstücke<   E
10. September + 11. September 2016
Gast im Atelier • Kölnerstr. 369 • 40227 Düsseldorf
Samstag 14.00h – 20.00h | Sonntag 12.00h – 18.00h

flurstuecke
 
Kunstpunkte 2016 – offene Ateliers in Düsseldorf >>> Rundgang durch meine Ausstellung

www.kunstpunkte.de
www.christel-bloemeke.de


>SUBLIMES<   G
02. November + 09. November 2014
Gast im Atelier • Die Luisen • Luisenstr. 79 • 47798 Krefeld
Geöffnet an beiden Sonntagen von 11.00h – 18.00h
 
sublimes-1SUBLIMES
Verweilen, analysieren, Vorstellungskraft entwickeln, den Standpunkt verändern. – Immer wieder reizt mich die Reduktion, die Abstraktion auf das Wesentliche der «comédie humaine»: Brennpunkte im Farbenspiel.

 

 

 

 

A – GANG 2014 (2) Krefeld

www.atelier-ausstellung.de
www.ruth-kirsch-keramikdesign.de